Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

E HANDWERK

NEWSLETTER Juni 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

über Ihre Innungsmitgliedschaft haben Sie eine Zugangsberechtigung für den passwortgeschützten Mitgliederbereich des Fachverbandes Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg erhalten. Diese ermöglicht Ihnen auch, sich für die Zusendung unserer Newsletter ein- bzw. auszutragen. Aktuell erhalten Sie die Newsletter-Ausgabe Juni 2018, die wir an Sie als Innungsbetrieb mit eingetragener E-Mail-Adresse versenden.

AKTUELLE INFORMATIONEN

Thomas Bürkle zum Vizepräsidenten der baden-württembergischen Arbeitgeber gewählt

Thomas Bürkle, Präsident des Fachverbands Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg, wurde am 27. Juni in Stuttgart einstimmig zum Vizepräsidenten der baden-württembergischen Arbeitgeber gewählt. Er vertritt in diesem Vorstandsgremium das baden-württembergische Handwerk.

MEHR LESEN...

Nachwuchswerbung: E-Zubi sein ist toll, weil…

Was ist das Besondere am Beruf des E-Zubis? In zehn neuen Videoclips des ZVEH kommen E-Zubis selbst zu Wort und erzählen aus ihrer Ausbildung. Dabei berichten sie über verschiedene Themen wie Vorlieben in der Schule, Berufsalltag, Mädchen in der Ausbildung oder Smart Home. Alle Innungsfachbetriebe haben die Möglichkeit, diese Videos für ihre Nachwuchswerbung unter anderem bei Schul- oder Messebesuchen oder in den eigenen Social-Media-Auftritten einzusetzen.

MEHR LESEN...

E-PowerLive: Die Likejagd geht weiter

Im Rahmen der aktuellen E-PowerLive-Kampagne des Fachverbandes gibt es jeden Monat für das Video, das im betreffenden Monatszeitraum die meisten Likes bei Facebook generieren konnte, einen Netflix-Gutschein zu gewinnen. Eine eigens dafür erstellte Homepage informiert über alles Wissenswerte rund um die Kampagne.

MEHR LESEN...

RECHT

Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns

Die Mindestlohnkommission hat die Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns beschlossen. Der Mindestlohn soll von 8,84 € auf 9,19 € brutto pro Stunde mit Wirkung zum 1. Januar 2019 und auf 9,35 € brutto pro Stunde zum 1. Januar 2020 erhöht werden. Der Vorschlag der Mindestlohnkommission muss noch durch eine Rechtsverordnung umgesetzt werden.

Regelungen zum Urlaub in den E-Handwerken Baden-Württemberg

Die Sommerferien in Baden-Württemberg stehen an, der Jahresurlaub in den Betrieben der Elektrohandwerke Baden-Württemberg vor der Tür. Merkblätter informieren über den Einsatz von Schülern und Aushilfskräften und unterstützen bei der Berechnung des Urlaubsentgelts.

MEHR LESEN...

Sachgrundlose Befristung nur einmal beim selben Arbeitgeber

Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat mit seinem aktuellen Urteil entschieden, dass sachgrundlose Befristungen in der Regel nur einmal bei demselben Arbeitgeber möglich sind.

MEHR LESEN...

Verzugszinssätze bleiben unverändert

Die Bekanntgabe des Basiszinssatzes zum 1. Juli ergab keine Veränderung: Für Geschäfte mit Verbrauchern gelten 4,12 Prozent, für Rechtsgeschäfte, an denen Verbraucher nicht beteiligt sind gelten 8,12 Prozent.

MEHR LESEN...

Kundendienst-Verbrauchervertrag mit Anwendungshilfe

Im passwortgeschützten Mitgliederbereich der FV-Homepage steht Innungsfachbetrieben unter Formulare & Merkblätter > Recht > Musterverträge / Bauverträge der aktualisierte Kundendienst-Verbauchervertrag (Vor-Ort-Abschluss beim Kunden) mit entsprechender Anwendungshilfe und Widerrufsbelehrung zur Verfügung.

MEHR LESEN...

Dienstleistungsvertrag E-CHECK IT "Unternehmerverkehr" mit Anwendungshilfe

Im passwortgeschützten Mitgliederbereich der FV-Homepage steht Innungsfachbetrieben unter Formulare & Merkblätter > Technik > E-CHECK der Musterdienstleistungsvertrag E-CHECK IT "Unternehmerverkehr" nebst Anwendungshilfe für die Durchführung eines E-CHECK IT zum Download zur Verfügung.

MEHR LESEN...

BETRIEBSWIRTSCHAFT

Digitalisierungsprämie für Betriebe neu aufgelegt

Ab dem 9. Juli können Unternehmen bis 100 Mitarbeiter über Ihre Hausbank die so genannte Digitalisierungsprämie beantragen. Die als Tilgungszuschuss gewährte Prämie wird mit einem Förderdarlehen der L-Bank kombiniert.

MEHR LESEN...

TECHNIK

Prüfereignung: Wer darf was prüfen?

Prüfaufgaben bei elektrischen Anlagen und bei elektrischen Geräten werden von unterschiedlichsten Prüfern wahrgenommen. Mit den gestiegenen Anforderungen an die Durchführung von Prüfungen haben auch die Beratungsanfragen zur Auswahl der Prüfer zugenommen.

MEHR LESEN...

Neuerscheinungen VDE-Normen Juli/August 2018

Normen, die in der Elektrotechniker-, der Informationstechniker- bzw. der Elektromaschinenbauer-Auswahl enthalten sind, sind entsprechend gekennzeichnet. Für das Elektrotechniker-Handwerk bezeichnet ETe die erweiterte Auswahl und ETb die Basisauswahl.

MEHR LESEN...

TERMINANKÜNDIGUNGEN

Energiewendetage 2018

In Baden-Württemberg werden der 15. und 16. September ganz im Zeichen der Energiewende stehen. Unter dem Motto „Was tun? Was tun!“ werden lokale Veranstalter die Energiewende im ganzen Land erlebbar und begreifbar machen. Auch Handwerksbetriebe, Organisationen oder Innungen können mit Aktionen teilnehmen. Das Elektro Technologie Zentrum Stuttgart plant im Rahmen der Energiewendetage auf dem Stuttgarter Schlossplatz über das Thema Energieeffizienz zu informieren. Wer eine Veranstaltung durchführen will, kann sich unter www.energiewendetage.bw.de anmelden.

MEHR LESEN...

Tag des Handwerks 2018

Der diesjährige Tag des Handwerks findet am 15. September unter dem Motto „Für diesen Moment geben wir alles“ statt. An diesem Tag soll das Handwerk durch verschiedene Aktionen in den Fokus gestellt werden. Deutschlandweit können Handwerksorganisationen und – betriebe ihre Türen an diesem Tag öffnen. Im Rahmen des Tags des Handwerks kann jeder Handwerksbetrieb ein Video mit seinem persönlichen Glücksmoment im Handwerk drehen. Mehr Informationen dazu unter www.handwerk.de oder bei den regionalen Handwerkskammern.

MEHR LESEN...

AUS-, FORT- UND WEITERBILDUNG

Leitfaden zu Schülerpraktika veröffentlicht

Ein aktueller Leitfaden informiert Praktikumsunternehmen, Schüler und weitere Beteiligte über die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Schülerpraktika. Checklisten unterstützen die Beteiligten bei der erfolgreichen Gestaltung von Orientierungspraktika.

MEHR LESEN...

E-Campus BW®

Die Sicherstellung eines hochwertigen und landeseinheitlichen Fort- und Weiterbildungsangebotes vor Ort innerhalb der Branche – also mit kurzen Anreisewegen für die Kursteilnehmer, das zudem zu attraktiven Konditionen für die Innungsfachbetriebe angeboten wird – ist das erklärte Ziel des E-Campus BW®. Schauen Sie doch gleich nach, wo die nächste Veranstaltung, z. B. im Bereich „E-CHECK“, durchgeführt wird. Detailinformationen sowie Anmeldemöglichkeiten zu den einzelnen Kursen erhalten Sie durch einen Klick auf die gewünschte Veranstaltung.

E-CHECK Grundkurs Wohnung (Marketing/Technik) (2-tägig)

Termin: 24.10.2018 – 25.10.2018 in Freudenstadt

E-CHECK Auffrischungskurs (1-tägig)

Termin: 26.09.2018 in Emmendingen

E-CHECK EMA

Termin: 29.10.2018 in Stuttgart

E-CHECK IT

Termin: 01.10.2018 in Stuttgart

E-CHECK PV

Termin: 13.09.2018 in Aalen
Termin: 28.09.2018 in Stuttgart

Messpraxis "Wiederholungsprüfungen an elektrischen Betriebsmitteln" nach DGUV Vorschrift 3 / DIN VDE 0701-0702

Termin: 20.07.2018 in Waldshut-Tiengen

Fundamenterder und Potentialausgleich mit Messung des Erdwiderstandes

Termin: 02.10.2018 in Freudenstadt

Neuerungen bei der Planung elektrischer Anlagen

Termin: 06.11.2018 in Karlsruhe

KNX - Umsteiger auf ETS 5

Termin: 18.09.20418 in Karlsruhe

Kommunikationstraining - Umgang mit Kunden

Termin: 09.07.2018 in Karlsruhe

Arbeitssicherheit Unternehmermodell Grundseminar nach DGUV Vorschrift 2

Termin: 16.10.2018 in Warthausen (Biberach)

Arbeitssicherheit Unternehmermodell Aufbauseminar nach DGUV Vorschrift 2

Termin: 05.07.2018 in Mannheim
Termin: 14.11.2018 in Warthausen (Biberach)

Arbeitsschutzseminar für Auszubildende

Termin: 03.09.2018 in Tübingen
Termin: 03.09.2018 in Ulm
Termin: 04.09.2018 in Reutlingen
Termin: 04.09.2018 in Freudenstadt
Termin: 04.09.2018 in Biberach
Termin: 05.09.2018 in Karlsruhe
Termin: 05.09.2018 in Calw
Termin: 05.09.2018 in Ravensburg
Termin: 06.09.2018 in Pforzheim
Termin: 06.09.2018 in Offenburg
Termin: 05.10.2018 in Bietigheim-Bissingen

Arbeitsschutzseminar für Mitarbeiter/innen - Schwerpunkt: für Elektrofachkräfte/Elektromonteure/innen

Termin: 01.10.2018 in Karlsruhe



Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Herausgeber
Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg
Voltastr. 12
70376 Stuttgart
Deutschland

+49(0)711 95 59 06 66
info@fv-eit-bw.de
www.fv-eit-bw.de

Impressum (hier)

Redaktion (v.i.S.d.P.)
Andreas Hausch, Geschäftsführer