Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

E HANDWERK

NEWSLETTER Mai 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

über Ihre Innungsmitgliedschaft haben Sie eine Zugangsberechtigung für den passwortgeschützten Mitgliederbereich des Fachverbandes Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg erhalten. Diese ermöglicht Ihnen auch, sich für die Zusendung unserer Newsletter ein- bzw. auszutragen. Aktuell erhalten Sie die Newsletter-Ausgabe Mai 2018, die wir an Sie als Innungsbetrieb mit eingetragener E-Mail-Adresse versenden.

AKTUELLE INFORMATIONEN

Seminar Energie-Controlling, Fernüberwachung und Anlagenoptimierung

Der Fachverband EIT BW führt gemeinsam mit dem Fachverband SHK BW und der KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH am 21. Juni 2018 in Stuttgart ein Seminar zum Thema "Energie-Controlling, Fernüberwachung und Anlagenoptimierung" durch. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldeschluss ist der 14. Juni 2018.

MEHR LESEN...

Erhöhung der Ausbildungsvergütung im IT-Handwerk

Für den Ausbildungsberuf Informationselektroniker/-in im IT-Handwerk Ba.-Wü. erhöht sich ab 01.09.2018 die Ausbildungsvergütung.

MEHR LESEN...

E-PowerLive: Die Likejagd geht weiter

Im Rahmen der aktuellen E-PowerLive-Kampagne des Fachverbandes gibt es jeden Monat für das Video, das im betreffenden Monatszeitraum die meisten Likes bei Facebook generieren konnte, einen Netflix-Gutschein zu gewinnen. Eine eigens dafür erstellte Homepage informiert über alles Wissenswerte rund um die Kampagne.

MEHR LESEN...

RECHT

Seit 25. Mai: DSGVO gültig

Am 25. Mai 2018 lief die Übergangsfrist für die Anwendung der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ab. Das nationale Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU (DSAnpUG-EU) tritt zeitgleich in Kraft und ersetzt das derzeit gültige Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Zur Unterstützung der Mitgliedsbetriebe hat der Verband Checklisten und Informationen zur Orientierung erstellt. Alle Informationen sind im internen Mitgliederbereich auf der Fachverband-Internetseite in der Rubrik Formulare + Merkblätter unter „Datenschutz“ herunterladbar.

ZUM MITGLIEDERBEREICH...

Darüber hinaus hat der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) eine Themenseite mit umfangreichen Informationen, Formularen und Mustertexten eingerichtet.

MEHR LESEN...

Vertragsmuster und Merkblatt zur LOS-Arbeitsgemeinschaft (LOS-ARGE) aktualisiert

Das Vertragsmuster "LOS-ARGE-Vertrag" und entsprechende Merkblatt wurden aktualisiert. Das Merkblatt gibt einen Überblick über die Entstehung einer LOS-ARGE, mit Hinweisen an die Auftraggeberseite bei Angebotsabgabe, die Haftung der Gesellschafter untereinander bzw. gegenüber dem Auftraggeber sowie steuerliche Besonderheiten der LOS-ARGE.

Mustervertrag und Merkblatt stehen im passwortgeschützten Mitgliederbereich der Homepage des Fachverbandes unter Formulare & Merkblätter > Recht > Musterverträge / Bauverträge zum Download bereit.

ZUM MITGLIEDERBEREICH...

BETRIEBSWIRTSCHAFT

Mitte Juni erscheint die neue KFE

Die neue Kalkulationshilfe für die E-Handwerke (KFE 2018/2019) ist ab Juni erhältlich. Zudem erfreut sich die Schnittstelle KFE|CONNECT wachsender Beliebtheit.

MEHR LESEN...

LKW-Maut auch auf Bundesstraßen

Lastkraftwagen und Gespanne (Fahrzeuge mit Anhänger) mit einem zulässigen Gesamtgewicht ab 7,5 Tonnen werden zum 1. Juli 2018 auch auf deutschen Bundesstraßen grundsätzlich mautpflichtig.

MEHR LESEN...

GoBD-Praxisleitfaden für E-Handwerksbetriebe

Ein aktueller Praxisleitfaden soll insbesondere kleineren Unternehmen helfen, die Grundsätze der ordnungsgemäßen Buchführung einzuhalten. Auch E-Handwerksbetriebe können von den Hintergrundinformationen und praktischen Tipps profitieren.

MEHR LESEN...

BG-Broschüre zur Gesundheit im E-Handwerk

Eine kostenfrei abrufbare Broschüre der Berufsgenossenschaft Energie, Textil, Elektro, Medienerzeugnisse (BG ETEM) gibt komprimierte Tipps zum sicheren Arbeiten und der Gesundheitserhaltung in E-Handwerksberufen.

MEHR LESEN...

TECHNIK

Neuerscheinungen VDE-Normen Juni 2018

Normen, die in der Elektrotechniker-, der Informationstechniker- bzw. der Elektromaschinenbauer-Auswahl enthalten sind, sind entsprechend gekennzeichnet. Für das Elektrotechniker-Handwerk bezeichnet ETe die erweiterte Auswahl und ETb die Basisauswahl.

MEHR LESEN...

RAHMENVERTRÄGE

Einkaufen über die BAMAKA AG

Attraktive Einkaufsvorteile für Innungsmitglieder bei KFZ, Tanken, Arbeitsschutz, Betriebs- und Büroausstattung etc. gibt es ab sofort über die Kooperation des Fachverbandes mit der BAMAKA, Einkaufsgesellschaft der Bauwirtschaft. Mitgliedsbetriebe können von über 150 BAMAKA-Großkundenverträgen profitieren. Um diesen exklusiven Mitgliederservice beanspruchen zu können, bedarf es einer unverbindlichen Registrierung. Die entsprechende Vereinbarung kann im passwortgeschützten Mitgliederbereich der FV-Homepage unter Rahmenverträge > BAMAKA abgerufen werden.

MEHR LESEN...

CarFleet24: Aktionsmodelle im 2. Quartal 2018

Profitieren Sie als Innungsmitglied aus dem bestehenden Rahmenabkommen mit CarFleet24. Im 2. Quartal gibt es für verschiedene Aktionsmodelle zusätzliche Vorteile.

MEHR LESEN...

WETTBEWERBE

Energy Efficiency Award 2018

Bis zum 30. Juni können sich Unternehmen jeglicher Größe und Branche für den Energy Efficiency Award 2018 der Deutschen Energie-Agentur (dena) bewerben.

Dieser sucht herausragende Projekte, die den Energieverbrauch und die klimarelevanten Emissionen in Unternehmen messbar mindern. Der Award ist mit insgesamt 30.000 Euro dotiert. Er steht unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und wird von Danfoss und der KfW unterstützt.

MEHR LESEN...

Wettbewerb: Die Top Gründer im Handwerk 2018

Das handwerk magazin sucht die besten Gründer und Nachfolger aus dem Handwerk. Insgesamt gibt es 17.000 Euro zu gewinnen. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2018.

MEHR LESEN...

AUS-, FORT- UND WEITERBILDUNG

E-Campus BW®

Die Sicherstellung eines hochwertigen und landeseinheitlichen Fort- und Weiterbildungsangebotes vor Ort innerhalb der Branche – also mit kurzen Anreisewegen für die Kursteilnehmer, das zudem zu attraktiven Konditionen für die Innungsfachbetriebe angeboten wird – ist das erklärte Ziel des E-Campus BW®. Schauen Sie doch gleich nach, wo die nächste Veranstaltung, z. B. im Bereich „E-CHECK“, durchgeführt wird. Detailinformationen sowie Anmeldemöglichkeiten zu den einzelnen Kursen erhalten Sie durch einen Klick auf die gewünschte Veranstaltung.

E-CHECK Grundkurs Wohnung (Marketing/Technik) (2-tägig)

Termin: 24.10.2018 – 25.10.2018 in Freudenstadt

E-CHECK Auffrischungskurs (1-tägig)

Termin: 06.06.2018 in Sigmaringen
Termin: 08.06.2018 in Tübingen
Termin: 14.06.2018 in Heilbronn
Termin: 15.06.2018 in Bietigheim-Bissingen
Termin: 26.06.2018 in Freiburg
Termin: 27.06.2018 in Offenburg
Termin: 29.06.2018 in Karlsruhe
Termin: 20.07.2018 in Waldshut-Tiengen
Termin: 26.09.2018 in Emmendingen

E-CHECK EMA

Termin: 14.06.2018 in Stuttgart

E-CHECK IT

Termin: 01.10.2018 in Stuttgart

E-CHECK PV

Termin: 28.09.2018 in Stuttgart

Installationsbestimmungen

Termin: 20.06.2018 in Karlsruhe

digitalSTROM – Grundseminar

Termin: 29.06.2018 in Offenburg

KNX - Umsteiger auf ETS 5

Termin: 18.09.20418 in Karlsruhe

Sanitär- und Heizungstechnik für den/die Elektrotechnik-Meister/in

Termin: 21.09.2018 – 08.06.2019

Arbeitssicherheit Unternehmermodell Aufbauseminar nach DGUV Vorschrift 2

Termin: 14.06.2018 in Friedrichshafen

Fortbildung zum Unternehmermodell: Hilfestellung bei der Gefährdungsermittlung /-beurteilung

Termin: 26.06.2018 in Biberach

Kommunikationstraining - Umgang mit Kunden

Termin: 09.07.2018 in Karlsruhe

Arbeitsschutzseminar für Mitarbeiter/innen - Schwerpunkt: für Elektrofachkräfte/Elektromonteure/innen

Termin: 01.10.2018 in Karlsruhe


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Herausgeber
Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg
Voltastr. 12
70376 Stuttgart
Deutschland

+49(0)711 95 59 06 66
info@fv-eit-bw.de
www.fv-eit-bw.de

Impressum (hier)

Redaktion (v.i.S.d.P.)
Andreas Hausch, Geschäftsführer