Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

E HANDWERK

NEWSLETTER Februar 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

über Ihre Innungsmitgliedschaft haben Sie eine Zugangsberechtigung für den passwortgeschützten Mitgliederbereich des Fachverbandes Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg erhalten. Diese ermöglicht Ihnen auch, sich für die Zusendung unserer Newsletter ein- bzw. auszutragen. Aktuell erhalten Sie die Newsletter-Ausgabe Februar 2018, die wir an Sie als Innungsbetrieb mit eingetragener E-Mail-Adresse versenden.

TERMINANKÜNDIGUNGEN

Jetzt anmelden: Fachveranstaltungen Handwerk 2025 -  Digitalisierung, Personal und Strategien im Fokus

Vor dem Hintergrund der Digitalisierung und der verschärften Fachkräftesituation stehen in vielen E-Handwerksbetrieben richtungsweisende Entscheidungen an. Im März finden informative Fachveranstaltungen des Verbandes mit externen Referenten zu den Themen Digitalisierung und Personal statt. Zur Digitaloffensive am 15. März in Karlsruhe sowie am 22. März in Bad Waldsee. Zur Personaloffensive am 13. März in Stuttgart sowie am 19. März in Freiburg. Beginn der kostenfreien Veranstaltungen ist jeweils um 17 Uhr und Ende um 20 Uhr.

MEHR LESEN UND GLEICH ANMELDEN...

Branchentreff 2018 am 13. April in Ludwigsburg

Der Strukturwandel ist in vollem Gange. Experten sprechen von der dritten industriellen Revolution, die alle Bereiche der Wirtschaft, des öffentlichen Lebens und das private Umfeld massiv verändert. Das IOT - "Internet of Things" ist nur machbar, wenn die ständige Verfügbarkeit von Zugängen zum World Wide Web gewährleistet ist und alle Nutzer mit der Technologie umgehen können. Die Verschlankung von Geschäftsprozessen in Unternehmen an der Schnittstelle zu Kunden und Lieferanten sowie unternehmensintern ist ohne Internetzugang ebenso wenig umsetzbar wie eine adäquate Personalgewinnung oder auch ein Building Information Modelling.

Aus diesem Grund steht der nunmehr 5. Branchentreff des Fachverbandes Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg im Jahr 2018 unter dem Titel „Digitalisierung - wie meistern wir den Wandel der Strukturen?". Nutzen Sie die Möglichkeit, sich gleich für die Veranstaltung anzumelden.

MEHR LESEN...

21. Unternehmerforum am 14. April in Stuttgart

„Vernetzt – sicher – komfortabel!“ – das diesjährige Motto der light & building aufgreifend spannt sich der inhaltliche Bogen der hochkarätigen Fachvorträge beim 21. Unternehmerforum vom „intellgenten Wohnen – next Generation“ und „Sicherheit via Video-Überwachung“ sowie „Antriebstechnik: Clout & Co“ über die „DSGVO – neue und wichtige Änderungen beim Datenschutz“ bis hin zum „Wohlfühlklima für Wohnungen und Einfamilienhäuser“. Insgesamt 20 Vorträge in fünf parallel laufende Foren beschäftigen sich mit brandaktuellen Themen der Branche. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich gleich heute anzumelden.

MEHR LESEN...

AKTUELLE INFORMATIONEN

Gewerbeabfallverordnung: Software zur Dokumentation

Eine kostenfreie neue Software unterstützt E-Handwerksbetriebe bei der Erfüllung ihrer Dokumentationspflichten im Rahmen der Gewerbeabfallverordnung. Eine PC- Installationshilfe und Anwendungstipps sind als Video-Tutorials bei YouTube abrufbar.

MEHR LESEN...

E-PowerLive: Die Likejagd geht weiter

Im Rahmen der aktuellen E-PowerLive-Kampagne des Fachverbandes gibt es jeden Monat für das Video, das im betreffenden Monatszeitraum die meisten Likes bei Facebook generieren konnte, einen Netflix-Gutschein zu gewinnen. Eine eigens dafür erstellte Homepage informiert über alles Wissenswerte rund um die Kampagne.

MEHR LESEN...

RECHT

Informationen zum neuen Datenschutzrecht 2018

Ab dem 25. Mai 2018 gibt es auch für die Betriebe im E-Handwerk die neuen Regelungen zum Datenschutz zu beachten und vorab die entsprechenden Anpassungen vorzunehmen. Bei den Neuerungen handelt es sich im Wesentlichen um verschärfte oder neue Informations-, Dokumentations- und Prüfpflichten. Parallel hierzu werden die Rechte von bspw. Kunden und Mitarbeitern gestärkt, einher geht ein deutlich erhöhter Bußgeldrahmen. Ein Leitfaden nebst Mustertexten und Checkliste kann im Mitgliederbereich der FV-Homepage unter Formulare & Merkblätter > Recht > Datenschutz abgerufen werden. Der Fachverband greift das Thema in einem Referat beim Unternehmerforum am 14. April auf.

MEHR LESEN...

Aktuelles Merkblatt „Ihr Recht auf Zahlung“

Die wirtschaftliche und rechtliche Position des E-Fachbetriebes als Auftragnehmers ist im Werk- und Bauvertrag durch die Vorleistungspflicht gekennzeichnet. Damit der ausführende Betrieb für seine Leistungen den Werklohn erhält, stehen eine Reihe von vertraglichen und gesetzlichen Sicherungsinstrumenten zur Verfügung, die in einem aktuellem Merkblatt dargestellt werden.

MEHR LESEN...

TECHNIK

FAQ-Listen zur Anwendung der AFDD

Aufgrund der weiterhin anhaltenden Diskussion und der Vielzahl der aufgekommenen Fragen rund um die Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen (AFDD), hat der ZVEH zwei FAQ-Listen erstellt. E-Handwerksbetriebe können diese nutzen, um auf Fragen fachgerecht reagieren zu können.

MEHR LESEN...

Landesförderprogramm für „Netzdienliche PV-Batteriespeicher“

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg hat zum 1. März 2018 ein Förderprogramm für netzdienliche Photovoltaik-Batteriespeicher aufgelegt. Der Fachverband war im Vorfeld involviert und unterstützt die Ziele dieser spezifischen Förderung ausdrücklich.

MEHR LESEN...

Neuerscheinungen VDE-Normen März 2018

Normen, die in der Elektrotechniker-, der Informationstechniker- bzw. der Elektromaschinenbauer-Auswahl enthalten sind, sind entsprechend gekennzeichnet. Für das Elektrotechniker-Handwerk bezeichnet ETe die erweiterte Auswahl und ETb die Basisauswahl.

MEHR LESEN...

RAHMENVERTÄGE

VW-Nutzfahrzeuge: Jetzt Alt gegen Neu tauschen und Inzahlungnahmeprämie sichern

Bis zum 30. Juni 2018 können Mitgliedsbetriebe Ihre gebrauchtes Fahrzeug gegen ein Neufahrzeug tauschen und die Inzahlungnahmeprämie nutzen.

MEHR LESEN...

CarFleet24: Aktionsmodelle im I. Quartal 2018

Als Innungsmitglied profitieren Sie aus dem bestehenden Rahmenabkommen mit CarFleet24. Nutzen Sie die Vorteile von Aktionsmodellen diverser Hersteller im I. Quartal 2018.

MEHR LESEN...

AUS-, FORT- UND WEITERBILDUNG

E-Campus BW®

Die Sicherstellung eines hochwertigen und landeseinheitlichen Fort- und Weiterbildungsangebotes vor Ort innerhalb der Branche – also mit kurzen Anreisewegen für die Kursteilnehmer, das zudem zu attraktiven Konditionen für die Innungsfachbetriebe angeboten wird – ist das erklärte Ziel des E-Campus BW®. Schauen Sie doch gleich nach, wo die nächste Veranstaltung, z. B. im Bereich „E-CHECK“, durchgeführt wird. Detailinformationen sowie Anmeldemöglichkeiten zu den einzelnen Kursen erhalten Sie durch einen Klick auf die gewünschte Veranstaltung.

E-CHECK Grundkurs Wohnung (Marketing/Technik) (2-tägig)

Termin: 20.03.2018 – 21.03.2018 in Karlsruhe
Termin: 07.05.2018 – 08.05.2018 in Offenburg

E-CHECK Auffrischungskurs (1-tägig)

Termin: 13.03.2018 in Friedrichshafen
Termin: 14.03.2018 in Ravensburg
Termin: 15.03.2018 in Biberach
Termin: 16.03.2018 in Ulm-Seligweiler
Termin: 23.03.2018 in Offenburg
Termin: 26.03.2018 in Bruchsal
Termin: 27.03.2018 in Mosbach
Termin: 28.03.2018 in Heilbronn
Termin: 27.04.2018 in Emmendingen

E-CHECK EMA

Termin: 26.03.2018 in Stuttgart

E-CHECK IT

Termin: 03.05.2018 in Karlsruhe
Termin: 04.05.2018 in Stuttgart

E-CHECK PV

Termin: 18.04.2018 in Stuttgart
Termin: 25.04.2018 in Karlsruhe

Messpraxis "Wiederholungsprüfungen an elektrischen Betriebsmitteln" nach DGUV Vorschrift 3 / DIN VDE 0701-0702

Termin: 14.03.2018 in Mannheim

Praxisseminar: Grundlagen der Elektrothermografie

Termin: 29.03.2018 in Offenburg

Neuerungen für Blitz- und Überspannungsschutz

Termin: 23.04.2018 in Offenburg

Messtechnik - Prüfungen nach DIN EN 60204 (DIN VDE 0113)

Termin: 24.04.2018 in Offenburg

Arbeitssicherheit Unternehmermodell Grundseminar nach DGUV Vorschrift 2

Termin: 19.04.2018 in Biberach

Arbeitssicherheit Unternehmermodell Aufbauseminar nach DGUV Vorschrift 2

Termin: 07.03.2018 in Tauberbischofsheim
Termin: 08.06.2018 in Biberach

Fortbildung zum Unternehmermodell: Hilfestellung bei der Gefährdungsermittlung /-beurteilung

Termin: 26.06.2018 in Biberach


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Herausgeber
Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg
Voltastr. 12
70376 Stuttgart
Deutschland

+49(0)711 95 59 06 66
info@fv-eit-bw.de
www.fv-eit-bw.de

Impressum (hier)

Redaktion (v.i.S.d.P.)
Andreas Hausch, Geschäftsführer