Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

E HANDWERK

NEWSLETTER Oktober 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

über Ihre Innungsmitgliedschaft haben Sie eine Zugangsberechtigung für den passwortgeschützten Mitgliederbereich des Fachverbandes Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg erhalten. Diese ermöglicht Ihnen auch, sich für die Zusendung unserer Newsletter ein- bzw. auszutragen. Aktuell erhalten Sie die Newsletter-Ausgabe Oktober 2017, die wir an Sie als Innungsbetrieb mit eingetragener E-Mail-Adresse versenden.

AKTUELLE INFORMATIONEN

Konjunkturumfrage: E-Handwerk mit Allzeithoch

Die aktuelle Herbstumfrage der baden-württembergischen Elektrohandwerke ergab zwei Spitzenwerte: Der Indikator für die Bewertung der wirtschaftlichen Lage hat ein Allzeithoch erreicht und 60 Prozent der Fachbetriebe suchen Fachkräfte. Befragt wurde das baden-württembergische E-Handwerk vom Volkswirtschaftlichen Institut für Mittelstand und Handwerk der Universität Göttingen.

MEHR LESEN...

Strategiedialog: Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus?

Der Lenkungskreis Energie des Strategiedialogs Automobilwirtschaft Baden-Württemberg hat sich im Oktober das erste Mal unter der Leitung von Umweltminister Franz Untersteller in Stuttgart getroffen – Thomas Bürkle, Präsident des Fachverbands, vertritt in diesem Kreis die Interessen des E-Handwerks.

MEHR LESEN...

Toller Erfolg bei der Weltmeisterschaft der Berufe

Im Oktober kam Lucas Weisenberger aus Wyhl bei den World Skills in Abu Dhabi unter die Top 10. Außerdem ergatterte der Mitarbeiter des Teninger Innungsfachbetriebs Kopfmann Elektrotechnik GmbH eine Exzellenz-Medaille für besonders gute Leistungen.

MEHR LESEN...

E-Markenpunkte – die Uhr tickt

Zur Verlängerung des E-Markenvertrags über 2017 hinaus sind Nachweise von anerkannten Weiterbildungsmaßnahmen notwendig. Bitte reichen Sie Ihre Teilnahmebestätigungen mit Inhaltsübersicht und Dauer der jeweiligen Veranstaltung beim Fachverband ein, damit Ihr E-Markenpunkte-Konto aktualisiert werden kann! Ihr Punktekonto, dem bereits z. B. E-CHECK-Schulungen oder auch die Teilnahme am Unternehmerforum gut geschrieben sind, können Sie jederzeit auf der Homepage des Fachverbandes einsehen, indem Sie sich mit Ihren betrieblichen Zugangsdaten anmelden.

MEHR LESEN...

RECHT

Neue Vereinbarung: Konflikt mit SOKA-Bau gelöst

Erfolg nach langen Verhandlungen: Innungsfachbetriebe der Elektrohandwerke sind zukünftig vor unberechtigten Zugriffen der Sozialkassen der Bauwirtschaft (SOKA-Bau) geschützt.

MEHR LESEN...

Betriebliche Sonderzahlungen im ET- und EMA-Handwerk, Weihnachtsgratifikation im IT-Handwerk

Im Elektrotechniker- und Elektromaschinenbauer-Handwerk gilt es zum Jahresende die Regelungen des Tarifvertrags über Betriebliche Sonderzahlungen (13. Monatseinkommen) zu berücksichtigen. Ein Merkblatt des Fachverbandes informiert.

MEHR LESEN...

Verjährungsfrist: Forderungen aus 2014 jetzt einklagen

Ende 2017 verjähren Kaufpreis- und Werklohnforderungen aus dem Jahr 2014. E-Handwerksbetriebe sollten ihre offenen Forderungen zeitnah überprüfen und gegebenenfalls rechtliche Schritte einleiten.

MEHR LESEN...

TECHNIK

Neuerscheinungen VDE-Normen November 2017

Normen, die in der Elektrotechniker-, der Informationstechniker- beziehungsweise der Elektromaschinenbauer-Auswahl enthalten sind, sind entsprechend gekennzeichnet. Für das Elektrotechniker-Handwerk bezeichnet ETe die erweiterte Auswahl und ETb die Basisauswahl.

MEHR LESEN...

MARKETINGUNTERSTÜTZUNG

Briefhüllen und Versandtaschen erhältlich

Bestellen Sie Ihren Bedarf an Briefhüllen und Versandtaschen über den Online-Shop des Fachverbandes. Es werden verschiedene Motive mit E-Marken- und E-Blitz-Logo angeboten.

MEHR LESEN...

RAHMENVERTRÄGE

Die neuen Konditionen für Hyundai-Fahrzeuge

Über das bestehende Rahmenabkommen der E-Handwerke mit Hyundai Motor Deutschland GmbH haben die Mitgliedsbetriebe die Möglichkeit, Hyundai-Fahrzeuge vergünstigt zu beziehen. Aktuell gibt es für den H350 Cargo einen Nachlass von 42 Prozent. Die Konditionen sind bis zum 31. Dezember 2017 gültig.

MEHR LESEN...

AUS-, FORT- UND WEITERBILDUNG

E-Campus BW®

Die Sicherstellung eines hochwertigen und landeseinheitlichen Fort- und Weiterbildungsangebotes vor Ort innerhalb der Branche – also mit kurzen Anreisewegen für die Kursteilnehmer, das zudem zu attraktiven Konditionen für die Innungsfachbetriebe angeboten wird – ist das erklärte Ziel des E-Campus BW®. Schauen Sie doch gleich nach, wo die nächste Veranstaltung, z. B. im Bereich „E-CHECK“, durchgeführt wird. Detailinformationen sowie Anmeldemöglichkeiten zu den einzelnen Kursen erhalten Sie durch einen Klick auf die gewünschte Veranstaltung.

E-CHECK Grundkurs Wohnung (Marketing/Technik) (2-tägig)

Termin: 06.11.2017 – 07.11.2017 in Stuttgart
Termin: 09.11.2017 – 10.11.2017 in Aalen
Termin: 11.12.2017 – 12.12.2017 in Aalen
Termin: 22.01.2018 – 23.01.2018 in Stuttgart
Termin: 05.02.2018 – 06.02.2018 in Balingen

E-CHECK Auffrischungskurs (1-tägig)

Termin: 10.01.2018 in Nagold
Termin: 11.01.2018 in Karlsruhe
Termin: 12.01.2018 in Karlsruhe
Termin: 25.01.2018 in Rottweil
Termin: 26.01.2018 in Reutlingen
Termin: 30.01.2018 in Tauberbischofsheim
Termin: 31.01.2018 in Tauberbischofsheim
Termin: 01.02.2018 in Heidelberg
Termin: 06.02.2018 in Ravensburg
Termin: 07.02.2018 in Ulm
Termin: 15.02.2018 in Mosbach
Termin: 20.02.2018 in Emmendingen
Termin: 21.02.2018 in Rastatt
Termin: 23.02.2018 in Pforzheim

E-CHECK EMA

Termin: 09.01.2018 in Stuttgart

E-CHECK IT

Termin: 02.03.2018 in Stuttgart

E-CHECK PV

Termin: 01.02.2018 in Aalen
Termin: 07.02.2018 in Stuttgart

Grundlagen zur Messpraxis nach DIN VDE 0100 Teil 600

Termin: 20.11.2017 in Karlsruhe
Termin: 21.11.2017 in Freudenstadt
Termin: 22.11.2017 in Offenburg
Termin: 23.11.2017 in Freiburg
Termin: 24.11.2017 in Singen

Grundlagen der Elektromobilität

Termin: 30./31.01.2018 in Friedrichshafen



Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Herausgeber
Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg
Voltastr. 12
70376 Stuttgart
Deutschland

+49(0)711 95 59 06 66
info@fv-eit-bw.de
www.fv-eit-bw.de

Impressum (hier)

Redaktion (v.i.S.d.P.)
Andreas Hausch, Geschäftsführer