Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

FV EIT BW

NEWSLETTER September 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

über Ihre Innungsmitgliedschaft haben Sie eine Zugangsberechtigung für den passwortgeschützten Mitgliederbereich des Fachverbandes Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg erhalten. Diese ermöglicht Ihnen auch, sich für die Zusendung unserer Newsletter ein- bzw. auszutragen. Aktuell erhalten Sie die Newsletter-Ausgabe September 2017, die wir an Sie als Innungsbetrieb mit eingetragener E-Mail-Adresse versenden


AKTUELLE INFORMATIONEN

Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit

Jedes Jahr zum Beginn der Winterzeit findet der „Tag des Einbruchschutzes“ statt. In diesem Jahr ist das der 29. Oktober. Verbraucher sollen sich an diesem Tag über wirksamen Einbruchschutz informieren. Hier sind die Fachbetriebe des E-Handwerks mit ihren Lösungen gefragt.

MEHR LESEN...

Baden-Württemberger vertritt E-Handwerk in Abu Dhabi

Mitte Oktober startet Lucas Weisenberger für das Deutschland-Team beim 44. World Skills Wettbewerb in Abu Dhabi. Der Mitarbeiter von der Kopfmann Elektrotechnik GmbH im südbadischen Tenningen hatte im letzten Herbst beim Vorentscheid überzeugt.

MEHR LESEN...

CE-Kennzeichnung – keine nähere Prüfpflicht für Händler

Das Oberlandesgericht Köln hat entschieden, dass ein Händler lediglich die Existenz einer CE-Kennzeichnung zu überprüfen hat, nicht jedoch deren richtige Anbringung auf dem Produkt.

MEHR LESEN...

BETRIEBSWIRTSCHAFT

Vorläufige Rechengrößen Sozialversicherung 2018

Die Rechengrößen in der Sozialversicherung, die Sachbezugswerte und die Insolvenzgeldumlage sind bisher nur vorläufig, der Abgabesatz für die Künstlersozialversicherung ist gesunken und steht bereits fest.

MEHR LESEN...

Mehr WeGebAU-Mittel zur Fachkräftesicherung

Eine aktuelle WeGebAU Broschüre stellt Fördermöglichkeiten der Bundesagentur für Arbeit (BA) im Zusammenhang mit der Fachkräftesicherung vor. Ein Fallbeispiel aus einem Elektrofachbetrieb beschreibt, wie Unternehmen und Beschäftigte profitieren.

MEHR LESEN...

RECHT

Beschäftigung von Asylbewerbern

Das baden-württembergische Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration hat ein Infoblatt zur Beschäftigung von Asylbewerbern, Schutzberechtigten und ausreisepflichtigen Ausländern herausgegeben. Das Infoblatt thematisiert auch die Ausbildungsduldung (3+2 Regelung) und kann von der Internetseite des Ministeriums heruntergeladen werden.

MEHR LESEN...

TECHNIK

Förderung für elektrische Durchlauferhitzer

Seit Anfang September wird der Austausch alter elektrischer Durchlauferhitzer gegen moderne vollelektronische Geräte gefördert. Das Projekt der Gesellschaft für Energiedienstleistungen ist Teil des Förderprogramms „STEP up! – Stromeffizienzpotentiale nutzen“.

MEHR LESEN...

Neuerscheinungen VDE-Normen Oktober 2017

Normen, die in der Elektrotechniker-, der Informationstechniker- bzw. der Elektromaschinenbauer-Auswahl enthalten sind, sind entsprechend gekennzeichnet. Für das Elektrotechniker-Handwerk bezeichnet ETe die erweiterte Auswahl und ETb die Basisauswahl.

MEHR LESEN...

TERMINANKÜNDIGUNGEN

EVS30 – Branchentreffpunkt für Elektromobilität

Vom 9. bis 11. Oktober 2017 findet die EVS30 „International Electric Vehicle Symposium & Exhibition“ in Stuttgart statt. Hersteller, Anwender und Entscheider können sich ein aktuelles Bild von allen Formen der Elektromobilität machen.

MEHR LESEN...

Workshop Motoren- und Wicklungsprüfungen

Am 13. Oktober 2017 findet von 9:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr erneut ein Workshop der Firma SCHLEICH GmbH zu Motoren- und Wicklungsprüfungen statt. Der Workshop ist für Mitgliedsbetriebe des Fachverbandes kostenfrei und wird mit einem theoretischen sowie praktischen Teil im etz Stuttgart durchgeführt.

MEHR LESEN...

AUS-, FORT- UND WEITERBILDUNG

Berufsorientierung an Schulen gewinnt an Bedeutung

Seit September gilt die neue Verwaltungsvorschrift des Kultusministeriums über die Berufliche Orientierung an weiterführenden Schulen (VwV-BO). Auch haftungsrechtliche Fragen im Zusammenhang mit Schülerpraktika werden darin geklärt.

MEHR LESEN...

E-Campus BW®

Die Sicherstellung eines hochwertigen und landeseinheitlichen Fort- und Weiterbildungsangebotes vor Ort innerhalb der Branche – also mit kurzen Anreisewegen für die Kursteilnehmer, das zudem zu attraktiven Konditionen für die Innungsfachbetriebe angeboten wird – ist das erklärte Ziel des E-Campus BW®. Schauen Sie doch gleich nach, wo die nächste Veranstaltung, z. B. im Bereich „E-CHECK“, durchgeführt wird. Detailinformationen sowie Anmeldemöglichkeiten zu den einzelnen Kursen erhalten Sie durch einen Klick auf die gewünschte Veranstaltung.

E-CHECK Grundkurs Wohnung (Marketing/Technik) (2-tägig)

Termin: 09.10.2017 – 10.120.207 in Mannheim
Termin: 06.11.2017 – 07.11.2017 in Stuttgart
Termin: 09.11.2017 – 10.11.2017 in Aalen

E-CHECK Auffrischungskurs (1-tägig)

Termin: 17.10.2017 in Nagold
Termin: 19.10.2017 in Schwetzingen
Termin: 03.11.2017 in Stuttgart
Termin: 07.11.2017 in Aalen

E-CHECK EMA

Termin: 10.11.2017 in Stuttgart

E-CHECK IT

Termin: 02.03.2018 in Stuttgart

E-CHECK PV

Termin: 20.10.2017 in Stuttgart
Termin: 01.02.2018 in Aalen

Grundlagen zur Messpraxis nach DIN VDE 0100 Teil 600

Termin: 11.10.2017 in Heilbronn
Termin: 12.10.2017 in Pforzheim
Termin: 20.11.2017 in Karlsruhe
Termin: 21.11.2017 in Freudenstadt
Termin: 22.11.2017 in Offenburg
Termin: 23.11.2017 in Freiburg
Termin: 24.11.2017 in Singen

Sachkundiger für baulichen Brandschutz

Termin: 11.10.2017 – 12.10.2017 in Karlsruhe

Grundlagen der Elektromobilität

Termin: 16.10.2017 – 17.10.2017 in Offenburg
Termin: 23.10.2017 – 24.10.2017 in Mannheim

Arbeitssicherheit Unternehmermodell Aufbauseminar nach DGUV Vorschrift 2

Termin: 26.10.2017 in Friedrichshafen
Termin: 09.11.2017 in Mannheim

Fortbildung zum Unternehmermodell: Hilfestellung bei der Gefährdungsermittlung /-beurteilung

Termin: 14.11.2017 in Mannheim

VOB für den Praktiker

Termin: 26.10.2017 in Freiburg



Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Herausgeber
Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg
Voltastr. 12
70376 Stuttgart
Deutschland

+49(0)711 95 59 06 66
info@fv-eit-bw.de
www.fv-eit-bw.de

Impressum (hier)

Redaktion (v.i.S.d.P.)
Andreas Hausch, Geschäftsführer